Schulungsraum


Im Frühjahr 1993 begannen die Arbeiten für den Um- und Erweiterungsbau des Feuerwehrge­rätehauses. Nach ca. 6.500 Stunden Eigenleistung binnen zwei Jahren, konnte am 06. Januar 1995 das re­novierte Feuerwehrgerätehaus eingeweiht werden. Die baumaßnahmen beinhalteten unter anderem den Bau eines Schulungsraums mit angebauter Teeküche auf einer Fläche von 76 m².

Dieser Schulungsraum wurde im Laufe der Zeit mit immer mehr Schlungs- und Kommunikationsmitteln wie Overheadprojektor, Flipchart, Beamer, Leinwand und Computer ausgerüstet.



Sie sind der 10492 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=