Sägeübung am 23.01.2010

Angenommene Übungslage: Bei einem ca. 70 Jahre altem Eichenbaum waren mehrere Äste witterungsbedingt abgeknickt (Schneebelastung). Es galt diese Äste ohne Beschädigung beider Hausdächer zu entfernen. Erschwerend kam hinzu, dass der Baum an einem Bach (Beeke) steht und die beiden Häuser direkt an den Bach angrenzen. Die Arbeiten konnten nur von einem Teleskopradlader ausgeführt werden.

Geübt wurden:
- Sägetechniken
- Sicherung des Personal
- Absturz- und Abfangsicherung der Äste

Benötigtes Material:
- Teleskopradlader mit Korb
- mehrere Motorsägen
- ein Hochentaster
- Absicherungsmaterial für Straße und Personal


An dieser Übung nahmen 6 Aktive und 4 Passive Mitgleider teil.

Bilder zu dieser Übung sind unter "Galerie - Sägeübung 23.01.2010" zufinden.

Sie sind der 10425 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=